23. – 25. September 2022

Expedition „Digitaler Humanismus“
im Stift Wilhering

Von Menschen und Pflichten in Zeiten des Digitalen

Scheinbar wird das Digitale zum Problem für den Humanismus und steht dem gedeihlichen Zusammenleben von ganzen Gesellschaften entgegen.

Bei der Expedition „Digitaler Humanismus“ im Stift Wilhering wollen wir hören und lernen. Dabei hilft den Protagonist*innen eine Reise durch sieben existentielle Erfahrungen.
Eingeladen sind Gäste aus unterschiedlichen Wissensfeldern sowie die interessierte Bevölkerung. Substanz liefern darüber hinaus Keynote-Speaker und Impulsgeber*innen. FAS-Research begleitet das Dialogprogramm und bereitet es wissenschaftlich auf. Ein Medienteam hält das Geschehen fest.

Über die Initiative

Die Initiative möchte Brücken bauen und gemeinsame Wege finden. Alle Bereiche, ob Gesellschaft, Bildung, Kunst und Kultur, Theologie, Technologie, Wissenschaft oder Politik sind gefordert, für eine humanistische Zukunft im digitalen Zeitalter einzustehen. Ziel der ersten Expedition ist es, zuzuhören und gemeinsam Strategien zu entwickeln.

Das Programm

September 23

FRI

Synchronisation

Art: Eröffnung
Wo: Stiftskirche Wilhering
Eintritt: kostenlos, Anmeldung erforderlich

17 – 18 Uhr

Ankommen

18 – 18:30 Uhr

Begrüßung

Abt Reinhold Dessl
Abt des Zisterzienserstiftes Wilhering

Mario Mühlböck
Bürgermeister der Marktgemeinde Wilhering

Chris Müller
Direktor der Tabakfabrik Linz

Dr. Manfred Scheuer
Bischof der Diözese Linz

18:30 – 19 Uhr

Keynote

Univ.-Prof. DDr. Johannes Huber
Mediziner und Theologe

Danach

Ausklang

September 24

SAT

Expedition

8 – 17:00 Uhr

Forschungsteil

Art: Expedition mit ausgewähltem Team
Wo: 7 Räume

— keine Tickets vorhanden —

17:45 Uhr

Einlass

Art: Vortragsabend
Wo: Stift Wilhering, Benediktsaal

Ab 18 Uhr

Talkrunde mit dem
Expeditionsteam

Mit einem Teil des Expeditionsteams
blicken wir auf die Ergebnisse
der Forschungsreise und auf das
Kommende

True Facts – Was gegen
Verschwörungserzählungen
wirklich hilft!

Art: Vortrag von Katharina Nocun
Eintritt: kostenlos, Anmeldung erforderlich, begrenzte Sitzplätze
Wo: Stift Wilhering, Benediktsaal

gg 20:00 Uhr

Ausklang

September 25

SUN

Proklamation

09 – 10 Uhr

Sonntagsmesse

Abt Reinhold Dessl
und Chris Müller

Wo: Stiftskirche Wilhering

Ab 10:15 Uhr

World Café „Digitaler Humanismus“

Die Initiator:innen und
Expert:innen stehen Interessierten
und der Jugend Rede und Antwort.

Ort: Benediktsaal

Speaker

Johannes Huber |
Keynote-Speaker am Freitag, den 23.9.

Univ.-Prof. DDr. Johannes Huber ist Mediziner und Theologe. Geboren 1946, studierte er Theologie und Medizin  in Wien und war von 1973 bis 1983 persönlicher Sekretär von Kardinal König. In dieser Funktion organisierte er  unter anderem ein internationales Symposium der bayrischen Akademie der Wissenschaften in  München mit Beiträgen von Erich Fromm, Viktor Frankl, Konrad Lorenz und Rupert Riedl sowie die von Herbert von Karajan dirigierte Krönungsmesse im Petersdon mit  Papst Johannes Paul II.  Er war korrespondierendes Mitglied des Kuratorium Alpbach, Mitglied des Obersten Sanitätsrates  und leitet bis 2007 die Bioethikkommission der österreichischen Bundesregierung. Daneben beschäftigte er sich publikatorisch auch mit weltanschaulichen Fragen.

Katharina Nocun
Vortrag „True Facts – Was wirklich gegen Verschwörungserzählungen hilft“

Katharina Nocun ist Publizistin sowie Wirtschafts- und Politikwissenschaftlerin. In ihrer Arbeit setzt sie sich vor allem mit dem Spannungsfeld Digitalisierung und Demokratie auseinander. Sie ist regelmäßig Gast in zahlreichen TV- und Talkshow-Formaten. Ihr Podcast Denkangebot war 2020 für den renommierten Grimme Online Award nominiert. Ihr erstes Buch „Die Daten, die ich rief“ (2018) behandelt das Thema Datensammlungen von Staat und Konzernen. Das zweite Buch „Fake Facts – Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen“ (gemeinsam mit Pia Lamberty) erschien 2020 bei Quadriga und wurde ein Bestseller. Im Mai 2021 erschien das zweite gemeinsame Buch „True Facts – was gegen Verschwörungserzählungen wirklich hilft“.

Stift Wilhering

Die Region steht für Natur unweit großer Industrie; Sie vereint Geist und Soziales, Spiritualität und Wissenschaft, Digitales und Analoges und sie eint Beständigkeit mit einer sich rapide verändernden, technologisierten Welt.

Expeditionsteam

Der Vorstand der Initiative

Blog

Initial Leading Mentors

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung die Tickets-Buttons oder melden Sie sich über das Anmeldeformular für Ihre Wunschveranstaltungen an.
Vorträge im Rahmen der Veranstaltung sind kostenlos zugänglich. Anmeldung  erforderlich! Begrenzte Teilnehmer:innenzahl!

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Anmeldung für
Wähle eine Option
Datenschutz *
Wähle eine Option
Menü